Wie kann ich die Modbus ID des Modbus-Zählers YTL DTS353 ändern?

  • Fragen
  • Wie kann ich die Modbus ID des Modbus-Zählers YTL DTS353 ändern?

Wie kann ich die Modbus ID des Modbus-Zählers YTL DTS353 ändern?

0
0

In manchen Fällen ist es notwendig die Modbus ID des Zählers zu ändern.
Wie geht das eigentlich?

markiert als Spam
Geschrieben von cFos Team (Fragen: 22, Antworten: 56)
Gefragt am 25. Januar 2023
30 views

Antworten (1)

0
Private answer

1. Manuelles Ändern der ID des Modbus-Zählers YTL DTS353
Die Modbus-ID des Zählers ist ab Werk "1" nach unserer Porduktion in der Regel "101"

Problem:
Der automatische Konfigurationsmodus des Zählers springt beim Booten des Power Brains nicht an, weil die entsprechende Info beim Flashen nicht angelegt wurde.

Am Zähler selbst kann man das nicht direkt einstellen, aber über einen Modbus-Befehl.

Dazu auf der Konfigurationsseite des Charging Managers auf "Modbus Test" klicken und eingeben:

- Adresse: com1,9600,8,E,1
- Slave ID: 1
- Register: 2
- Typ:16-bit word
- Anzahl: 1

mit "Lesen" sollte jetzt Status 0 und das Ergebnis [1] angezeigt werden, die bisherige Modbus-Id.

Zum Ändern den "Zu schreibenden Wert" auf 101 setzen und "Schreiben" clicken.
Dann kommt zwar ein Fehler (Status 254), weil die Antwort unerwarteterweise mit der neuen Slave-Id zurückkommt.
Wenn man dann aber die "Slave ID" auf 101 setzt und "Lesen" klickt, kommt auch die [101] als Antwort.

markiert als Spam
Geschrieben von cFos Team (Fragen: 22, Antworten: 56)
Beantwortet am 25. Januar 2023