ABB B23 Zähler über Modbus an Raspberry Pi (Charging Manager)

  • Fragen
  • Allgemeines
  • [Gelöst] ABB B23 Zähler über Modbus an Raspberry Pi (Charging Manager)

ABB B23 Zähler über Modbus an Raspberry Pi (Charging Manager)

0
0

Hallo,

ich würde gerne einen ABB B23 Zähler an einen Raspberry Pi über ein USB-RS485 Gateway anschließen, leider bekomme ich keine Verbindung zustande.

Das Interface ist am Raspberry über /dev/ttyUSB0 erreichbar.
Am ABB Zähler liegt die Initiale Konfiguration wie folgt vor: Modbus Adresse 1, 19200 Baud, Even Parity)

Das Ergebnis des Zählertests habe ich angehängt. Die Verkabelung habe ich geprüft und sicherheitshalber auch einmal A und B vertauscht.

Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben, an welcher Stelle der Fehler liegt.

Anhänge:
Gelöst
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 5)
Gefragt am 23. Mai 2022
55 views

Antworten (3)

0
Private answer

Hat funktioniert, Danke an Torgel und Geotec.

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 5)
Beantwortet am 27. Juli 2022
1
Private answer

Die Zuordnung von /dev/ttyUSBx zu COMx wird auf der Konfigurationsseite unter „COM Port Zuordnungen“ konfiguriert. Dann noch in der Konfiguration des Zählers den COMx-Port mit den richtigen Parametern auswählen.

So hat es zumindest bei mir funktioniert.

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 2, Antworten: 5)
Beantwortet am 21. Juli 2022
1
Private answer

Hi, hast du Mal statt /dev/ttyUSB0 einfach com1 versucht? So klappt es bei mir.

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 64)
Beantwortet am 23. Mai 2022